Laufen, um Leben zu retten


Veröffentlicht am 20. Februar 2020

9. Takeda Organspendelauf am Mittwoch, 22. April 2020 in Berlin. Ein Gespräch mit Prof. Dr. med. Matthias Anthuber.

Der Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie am Universitätsklinikum Augsburg ist Chirurg mit Leib und Seele und zudem Leiter des Transplantationszentrums. Einen Schwerpunkt seiner Arbeit bilden Nierentransplantationen, mit denen sich Prof. Anthuber schon seit mehr als 30 Jahren beschäftigt. Über seinen Berufsalltag hinaus engagiert sich Prof. Anthuber für die Organspende und gehört seit Jahren zu den Machern und Organisatoren des Organspendelaufs, um mit dieser Aktion die Menschen mit dem Thema Organspende vertraut zu machen, deren Bereitschaft zur Organspende zu befördern. Die neunte Auflage startet am Mittwoch, 22. April 2020 in Berlin. Der Sport gehörte immer zum Leben von Prof. Anthuber. Als Handballspieler war er in der Bundesliga und der Handballnationalmannschaft aktiv. Aktuell gewährte er Magath & Fußball ein Interview, das unseren Leserinnen und Lesern Aufklärung zum Thema Organspende liefert.

Weiterlesen

Erinnerung an Ror Wolf


Veröffentlicht am 19. Februar 2020

Ror Wolf

„Die Welt ist zwar kein Fußball, aber im Fußball, das ist kein Geheimnis, findet sich eine ganze Menge Welt. Es ist eine zuweilen bizarre Welt, in der unablässig Gefühlsschübe aufeinanderprallen. Emotionen, die jederzeit in ihr Gegenteil umschlagen können: Entzücken in Entsetzen, Begeisterung in Wut, Verzweiflung wieder in Entzücken.“

(Ror Wolf, Schriftsteller, u. a. Fußball-Literat, * 29. Juni 1932  – † 17. Februar 2020)

Hilfsbereitschaft


Veröffentlicht am 18. Februar 2020

Dirk Zingler, Präsident 1. FC Union Berlin

„Als in Berlin Unterstützer für den am 22. April 2020 auf dem Flugfeld Tempelhof stattfindenden 9. Organspendelauf gesucht wurden, reagierte der Präsident des 1. FC Union Berlin auf diese Anfrage mit einem durchdachten Signal der Hilfsbereitschaft. Dirk Zingler stellte Überlegungen an, wie sich der Verein einbringen kann, bekundete die Unterstützung von Union in der Sache. Für diese helfende und wichtige Reaktion sind die Organisatoren des Organspendelaufs dem Berliner Bundesligisten und seinem Präsidenten äußerst dankbar. Ich möchte Dirk Zingler und dem 1. FC Union Berlin stellvertretend für die vielen Helfer, Mitmacher, Läufer und Mitorganisatoren des kommenden Organspendelaufs an dieser Stelle sehr herzlich danken.“

Felix Magath

Admira Eindrücke


Veröffentlicht am 12. Februar 2020

„Ich war im Trainingslager, um zu sehen: Was wird gemacht? Wie wird es gemacht? Und wie habe ich das einzuordnen? Die Stimmung war sehr gut, die Trainingsabläufe waren gut, es wurde gut gearbeitet. Ich weiß, dass jeder Trainer seine eigenen Ideen hat. Ich weiß aber auch, dass es verschiedene Wege zum Erfolg gibt. Ich kenne einen Weg, aber das ist nicht der einzige. Letztlich zählen die Ergebnisse.“ (…) „Ich war immer der Meinung, dass es in Österreich guten Fußball und gute Fußballer gibt. Und dennoch glaube ich, dass man ein bisschen was verbessern  und der Fußball noch ein bisschen professioneller werden kann.“

(Felix Magath, Kurier, Österreich, 12. Februar 2020)

Würzburger Eindrücke


Veröffentlicht am 10. Februar 2020

„Was ich sagen kann ist, dass die Leistungen seit Januar gut waren. Man kann sehen, dass hier gute Arbeit gemacht wird. (…) Es ist ja klar, dass wir aus dieser Liga raus müssen, alleine aus wirtschaftlichen Gründen. (…) Die Kraft, die ein Trainer hat, bekommt er vom Verein. (…)  Ich freue mich, dass ich mit Thorsten Fischer jemanden gefunden habe, der bereit ist, dieses Risiko einzugehen, sich auf meine Vorstellungen vom Fußball einzulassen.“

(Felix Magath, Gespräch mit Main-Post, Würzburg, 10. Februar 2020)

FLYERALARM Global Soccer


Veröffentlicht am 20. Januar 2020

Macher unter sich: Felix Magath mit FLYERALARM Gründer Thorsten Fischer

FLYERALARM ist seit Jahren im Sport, insbesondere im Bereich Fußball aktiv. Die bestehenden Aktivitäten wurden nun gebündelt und werden weiter ausgebaut. Neben den bisherigen Vereins-Engagements (Würzburger Kickers, FLYERALARM Admira) und den derzeitigen Sponsoring-Aktivitäten (FLYERALARM Frauen Bundesliga, DFB Nationalmannschafts-Partner der Männer) können in Zukunft weitere dazukommen. Als neues zentrales Dach im Bereich Fußball fungiert ab sofort FLYERALARM Global Soccer. An der Spitze der neuen Business-Unit steht Felix Magath.

Magath & Fußball wünscht:


Veröffentlicht am 31. Dezember 2019

Einzelkämpfer Trainer


Veröffentlicht am 31. Dezember 2019

„Der Fußballsport wurde immer mehr zum Sportgeschäft. Die Konsequenz daraus ist, dass in Vereinen immer mehr Positionen entstanden sind und immer mehr Personen im sportlichen Bereich mitreden. Den Kopf hält in der Regel nur der Trainer hin. Deswegen werden bei weniger guten Ergebnissen die Trainer ständig entlassen. Trainer waren immer Einzelkämpfer, sie haben keine Interessenvertretung wie die Spieler oder die Liga mit der DFL. Den Trainer schützt niemand.“

(Felix Magath)

FROHE WEIHNACHTEN


Veröffentlicht am 22. Dezember 2019

Frohes Fest! Buon Natale! Boas Festas! Feliz Navidad! Kala Christougenna! Merry Christmas! Joyeux Noël! Vrolijk Kerstfeest!

Felix Magath und die Redaktion Magath & Fußball wünschen allen Seitenbesuchern, Lesern, Freunden und Fans ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie erholsame Feiertage und einen friedvollen Jahreswechsel!